Der Schwarzwald Regio Basel

Sanfte Hügel mit zottigen Waldrändern, klare Bergseen und romantische Holzhäuser, so präsentiert sich der westliche Schwarzwald zwischen Basel, Freiburg und Waldshut. Die düsteren Erscheinungen der Fichten standen wohl Pate bei der Namensgebung vom schwarzen Wald.

Inhalt: Der Nonnenmattweiher, ein Űberbleibsel der Eiszeit. Das Dorf Bernau, ein typischer Winterkurort, im Sommer besucht. Der Schluchsee ist ein Touristenmagnet. Auf dem Titisee tummeln sich Scharen von Mietbooten. Der Museums-Zug „Sauschwänzle-Bahn“ wird noch mit Dampf betrieben. Die Bahn befährt das Wutachtal von Blumberg bis Weizen. Auch eine Pferde-schau ist im Wutachtal zu sehen. St. Blasien, ein Edel-Kurort mit einer mächtigen Klosterkirche. Schönau verwandelt sich im Oktober in einen Festplatz: Marktstände und buntes Treiben rund um die alte Kirche. Laufenburg am Rhein; die Schweizer Seite steht unter Denkmalschutz. Ein bekanntes Ausflugsziel für stadtmüde Basler ist der Säckinger-Bergsee. Und auf dem Rathausplatz von Freiburg im Breisgau sehen wir den Weihnachtsmarkt zur Adventszeit.

     Format 16mm, Prod. René Wiessler 2001. Kamera:
     Kamera:
Eclair ACL mit Angénieux-Vario 2,5/10-150mm.
    
Kommentar: Doris Szeemann und Susanne Borer.
     Laufzeit: 41 min.